Gesund Studieren Würzburg Logo

Leider ist sexualisierte Gewalt ein Thema, das auch im Hochschulkontext nicht ignoriert werden kann. Sie kann in vielen Formen auftreten – von verbalen Belästigungen über unerwünschte Berührungen bis hin zu Vergewaltigung. Dabei kann sie sowohl körperliche als auch tiefgreifende psychische Auswirkungen haben und sowohl das Studium als auch das allgemeine Wohlbefinden erheblich beeinträchtigen.

Solltest du Opfer von sexualisierter Gewalt sein, ist es wichtig, Hilfe zu suchen. In der Region Würzburg bieten spezialisierte Anlaufstellen und Beratungszentren dir Unterstützung an.

Anlaufstellen

Anlaufstellen

1.

AWO Familiypower – Beratungsstelle mit Arbeitsschwerpunkt Gewalt(prävention), Beratung in Zusammenhang mit Familiengericht(lichen Themen)

Partnerschafts- und Familienberatungsstelle mit den Schwerpunkten Gewaltprävention, Ehe- und Partnerberatung, Einzel- und Familienberatung, Beratung bei Trennung/Scheidung, Beratung am Familiengericht sowie Hilfe für gewalttätige Männer und Frauen.

Kontakt

Website: https://www.awo-unterfranken.de/

Telefon: +49 931 35920865

E-Mail: beratungsstelle@awo-unterfranken.de

2.

BGHM - Beratungsstelle häusliche Gewalt gegen Männer

Die Beratungsstelle beitet spezielle Unterstützung für von Gewalt betroffene Männer aus Nordbayern. Zielgruppe sind alle Menschen, die sich männlich identifizieren (z.B. cis, trans oder queer). Es handelt sich um eine diskriminiserungsfreie und offene Anlaufstelle bei erlebter häuslicher Gewalt. In Einzelgesprächen werden Lösungen und Wege aus der Gewalt erarbeitet. Auch Telefonberatung ist möglich, falls der Weg in die Beratungsstelle zu weit ist. Die Beratung ist kostenfrei.

Kontakt

Website: https://www.iska-nuernberg.de/

Telefon: +49 911-27 29 98 20

3.

Fachdienst der Frauenberatungsstelle des Sozialdienst Katholischer Frauen e. V.

Der Fachdienst der Frauenberatungsstelle des Sozialdienst Katholischer Frauen e.V. bietet
persönliche und telefonische Unterstützung für Frauen zu unterschiedlichsten Lebensfragen, einmalig oder auch über einen längeren Zeitraum.

Kontakt

Website: https://www.skf-wue.de/

4.

Frauenbeauftragte der HfM

Die Frauenbeauftragte der HfM achtet auf die Vermeidung von Nachteilen für Wissenschaftlerinnen, weibliche Lehrpersonen und Studierende; sie unterstützt die Hochschule bei der Wahrnehmung ihrer Aufgabe der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Kontakt

Website: https://hfm-wuerzburg.de/

E-Mail: daniela.hasenhuendl@hfm-wuerzburg.de

5.

Frauenhaus der AWO

Im Frauenhaus der AWO Würzburg finden gewaltbetroffene Frauen Schutz und Hilfe. Sie haben hier die Möglichkeit, Abstand zu ihrem gewaltausübenden Partner zu gewinnen und mehr Klarheit über ihre Zukunft zu erlangen. Auch für die Mädchen und Jungen, die mit ihren Müttern aufgenommen werden, ist das Frauenhaus ein "Schutzraum" - ein Ort zum Luftholen, Kraft schöpfen und um dem Leben eine neue Richtung zu geben.

Kontakt

Website: https://www.awo-unterfranken.de/

Telefon: +49 931 619810

E-Mail: frauenhaus@awo-unterfranken.de

Telefon außerhalb der Öffnungszeiten Anrufbeantworter mit Notnummer.

6.

Frauenhaus des SkF

Das Frauenhaus steht jeder Frau - alleine oder mit Kindern - bei akuter oder drohender körperlicher, seelischer und/oder sexueller Gewalt offen, unabhängig von Konfession und Nationalität. Es bietet den betroffenen Frauen und Kindern einen vorübergehenden geschützten, sicheren und anonymen Wohnraum. Männer haben keinen Zutritt, die Adresse ist geheim. Das Frauenhaus ist bei Tag und Nacht, auch an Sonn- und Feiertagen, erreichbar.

Kontakt

Website: https://www.skf-wue.de/

7.

Frauenseelsorge

Das Angebote richt sich an Frauen jeden Alters und in unterschiedlichen Lebenssituationen. Im Sinne des Schwerpunktes Frauenspiritualität sind Interssentinnen eingeladen, Evangelium und Glauben mit dem eigenen Leben in Beziehung zu setzen.

Kontakt

Website: https://frauenseelsorge.bistum-wuerzburg.de/

Telefon: +49 931 3 86 - 65 2 01

E-Mail: frauenseelsorge@bistum-wuerzburg.de

8.

Hilfetelefon und Onlineberatung bei Gewalt gegen Frauen

Hilfe bei häuslicher Gewalt, sexualisierter Gewalt, Stalking, sexueller Belästigung am Arbeitsplatz, Gewalt im Namen der "Ehre", Zwangsheirat, Mobbing, digitaler Gewalt, Menschenhandel, Genitalverstümmelung. Die Beratung ist anonym, kostenfrei und in 19 Sprachen (inkl. Gebärdensprache) möglich.

Kontakt

Website: https://www.hilfetelefon.de/

Telefon: +49 8000 11 60 16

9.

Hochschulfrauenbeauftragte der THWS

Aufgabe der Hochschulfrauenbeauftragten ist die Förderung und Wahrung der Interessen von Studentinnen, Dozentinnen und Wissenschaftlerinnen. Die Frauenbeauftragte unterstützt die genannten Zielgruppe, ihre Ziele zu erreichen und Chancen wahrzunehmen. Ferner trägt sie zur Unterstützung und Förderung frauen- spezifischer Themen in Lehre, Forschung und Praxis bei. Unter anderem berät die Frauenbeauftragte zu Fördermöglichkeiten und Stipendien, beruflicher Orientierung und Karriereplanung, Mentoring, Vereinbarkeit von Familie/Kind und Studium und vernetzt bzw. vermittelt im Einzelfall zu internen und externen Beratungsstellen.

Kontakt

Website: https://www.thws.de/

Telefon: +49 931 3511-6095

E-Mail: gender@thws.de, frauenbeauftragte@thws.de

10.

Universitätsfrauenbeauftragte der JMU

Die Universitätsfrauenbeauftragte (UFB) ist Ansprechpartnerin für alle Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der JMU und berät bei Fragen rund um das Thema Gleichstellung in der Wissenschaft.

Kontakt

Website: https://www.uni-wuerzburg.de/

Telefon: +49 931 31-85665

E-Mail: unifrauenbeauftragte@uni-wuerzburg.de

11.

Wildwasser Würzburg e.V.

Wildwasser Würzburg e. V. bietet Mädchen und Frauen, die von sexueller, körperlicher oder seelischer Gewalt betroffen sind, Beratung und Information an. Angehörige, Vertrauenspersonen und psychosoziale Fachkräfte erhalten ebenfalls Rat und Hilfe. Die Beratungsstelle ist ein Schutz- und Freiraum, in dem Mädchen und Frauen auf ihrem Weg zur Selbstachtung und neuer Lebendigkeit Unterstützung finden können.

Kontakt

Website: https://www.wildwasserwuerzburg.de/

Telefon: +49 931 13287

E-Mail: info@wildwasserwuerzburg.de

Skip to content